GOUACHEFARBEN

Was ist Gouache?

Gouache-Farben sind – im Vergleich zu den Aquarellfarben - deckende Wasserfarben und gehören zu den ältesten Kulturfarben der Welt. Nach der Trocknung sind alle Gouache-Farben mit Wasser anlösbar und weiterhin verwendbar auf saugenden wie nichtsaugenden Malgründen aller Art wie Papier, Pappe, Leinwand etc.. Der besondere Reiz der Gouache liegt in der Oberflächenwirkung. Das im nassen Zustand erscheinende transparente Tiefenlicht weicht nach der Trocknung einer körperhaften Oberfläche, die in ihrer Wirkung der eines Pastellbildes ähnelt.

Das Schmincke Gouache-Sortiment besteht aus: 

  • HORADAM® GOUACHE, feinste Künstler-Gouache
  • HKS® Designers‘ Gouache,
  • der Spezialität Calligraphy Gouache
  • sowie der AKADEMIE® Gouache für Einsteiger und Vielverwender.

VERARBEITUNGSTIPPS:

Da die Gouache relativ schnell trocknet, muss beim „Nass-in-nass-Malen“ zügig verfahren werden. Beim Malen mit Gouache empfehlen sich neben einem weißen Grund auch grautonige oder farbige Untergründe, da diese auch Einfluss auf die coloristische Schlusswirkung des Bildes haben.