Dot Cards

Zum Jubiläumsjahr 2017 hat Schmincke 125 Jahre nach der Patentierung im Jahre 1892 nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit die HORADAM® AQUARELL zum 140er-Premiumsortiment erweitert und optimiert. In diesem Zuge wurden auch die Dot Cards zum Ausprobieren der Farben entwickelt.

Was sind Dot Cards?

Dot Cards sind echte HORADAM®-Farbmuster auf Aquarellpapier, auf denen die Farben direkt getestet werden können. Die Dot Cards sind in verschiedenen Größen erhältlich: Die 12er Dot Card enthält alle Farben des 12er-Kastens und ersetzt künftig das gratis HORADAM®-Muster, die 35er Dot Card enthält alle neuen Töne. Die 80er und die 140er Dot Cards werden zu einem kostengünstigen Preis angeboten und dienen dazu, das Teil- bzw. Vollsortiment kennenlernen zu können, um sich daraus die persönliche Wunschpalette an Farben zusammenzustellen.

Was mache ich mit den Dot Cards?

Auf dem Aquarellpapier befinden sich in den mit Namen und Nummer markierten Feldern kleine Farbkleckse der HORADAM® AQUARELL. Mit einem feuchten Pinsel können kleine Teile dieser Farbe angelöst und als Farbverlauf direkt im jeweiligen Feld vermalt werden. So lässt sich jeder Farbton in all seiner Vielfalt ausprobieren und die Dot Card dient – nach Trocknung der Farben - als hochwertige und übersichtliche Farbkarte sowie als Entscheidungshilfe beim Farbenkauf.