Zurück zu:Acryl-Hilfmittel

Struktur-Pasten, Struktur-Gele und Effekt-Gele in der Acrylmalerei

Acryl Modellier-Paste, fein

für feine/glatte Strukturen

50541

Acrylpaste von straff pastoser Konsistenz. Trocknet weiß, seidenglänzend und glatt zu einer schwächer saugenden Oberflächen auf.  Für struktrierende modellierende Gastaltungen bbesonders auf starren Untergründen, wie z.B. grundiertem Holz. Die getrockneten Strukturierungen lassen sich mit sehr feinem Schleifpapier oder einem Messer bearbeiten.

Verdünnungsmittel: Wasser

 

 

Verarbeitungshinweise

  • Vor Gebrauch gegebenenfalls kurz umrühren.
  • Modellier-Paste, fein ist gebrauchsfertig eingestellt und wird am besten pur oder mit Acrylfarben vermischt mit einem Spachtel o.Ä. auf einen fettfreien Untergrund aufgetragen. (Paste hat aufhellende Wirkung!)
  • Sind Schichten dicker als 1 cm erwünscht, so sollten diese unbedingt schrittweise angelegt werden.
  • Der Trocknungsprozess ist stark abhängig von der Schichtdickde und dauert einige Minuten bis mehrere Stunden.
  • Die getrockneten Strukturierungen lassen sich mit sehr feinem Schleifpapier oder einem Messer bearbeiten und sind mit Acrylfarben übermalbar.
  • Das Produkt ist wassermischbar, trocknet aber wasserunlöslich auf.
  • Arbeitsgeräte direkt nach Gebrauch mit Wasser bzw. Wasser und Seife reinigen. Bereits angetrocknete Acrylfarben lassen sich mit Pinselreiniger (50051 / 50052) entfernen.
  • Das Produkt sollte nicht unter 10 °C Objekt- und Raumtemperatur angewendet werden.
  • Gebinde nach Gebrauch sofort verschließen.
  • Kühl und trocken lagern.
  • Vor Frost schützen.
  • Individuelle Vortests werden empfohlen.

 

Gebindegrößen: 300 ml und 1000 ml

Inhaltsstoffe: Reinacrylat-Dispersion, Pigmente, Füllstoffe, Additive, Wasser.

Signalwort: -

Gesundheitshinweise
-

Sicherheitshinweise
-

Sonstige Gefahren
Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

SCHMINCKE MEDIA: PRIMAcryl Videos