Bindemittel / Harze

Mohnöl, gebleicht

rein und hell

50016

Gebleichtes Mohnöl. Weniger gilbend als Leinöl. Es trocknet langsamer als Leinöl-Firnis, Leinöl und Leinöl-Standöl. Bindemittel-Zusatz für Ölfarben und Öl-Hilfsmittel. Ein Bindemittel zum Anreibenvon weißen Ölfarben. Achtung: Nur in geringen Anteilen und in Kombination mit Sonnenblumen- oder Leinöl verwenden! 

Verdünnungsmittel: Terpentinersatz (50019)

Enthält: Mohnöl

Verarbeitungshinweise

  • Bindemittel-Zusatz für Ölfarben und Öl-Hilfsmittel
  • Bindemittel zum Anreiben von weißen Ölfarben. (Benötigte Öl-Menge ist stark abhängig von Art und Menge des anzureibenden Pigmentes. Vortest!
  • Hinweis: Mohnöl sollte nur in geringen Anteilen und in Kombination mit Sonnenblumenöl oder Leinöl verwendet werden
  • Das Produkt trocknet langsamer als Leinöl, gereinigt (50015)
  • Das Produkt gilbt weniger stark als Leinöl, gereinigt (50015)
  • Das Produkt ist gebrauchsfertig eingestellt, kann bei Bedarf jedoch mit z.B. Terpentinersatz (50019) verdünnt werden
  • Arbeitsgeräte direkt nach Gebrauch mit Terpentinöl (50024 / 50102) oder Terpentinersatz (50019) oder Pinselreiniger (50051 / 50052) reinigen
  • Gebinde nach Gebrauch sofort verschließen
  • Kühl und trocken lagern
  • Individuelle Vortests werden empfohlen.

 

Gebindegrößen: 60 ml und 200 ml

Inhaltsstoffe: Mohnöl.

Signalwort: 

Gesundheitshinweise

Sicherheitshinweise

Sonstige Gefahren

SCHMINCKE MEDIA: Herstellung von Eitempera