Wie vergleiche ich Künstlerfarben? Das Pigment ist das A und O!

Wer im Handel oder auch in seinem eigenen Sortiment bestimmte Farbtöne miteinander vergleichen möchte, sollte sich zunächst mit der Pigmentierung der jeweiligen Farben beschäftigen.

Erst wenn man Farbtöne gleicher Pigmentierung miteinander vergleicht, ergibt sich eine repräsentative Aussage - alles andere wäre Äpfel mit Birnen zu vergleichen... Es reicht also nicht, zwei Farbtöne gleichen Namens zu nehmen, z.B. Zinnoberrot, denn die Pigmentierung kann, je nach Hersteller und Qualität der Farbe, abweichen.

Mehr Information erhalten Sie in der PDF Datei.

 

 

14365006