Zurück zu:Öl-Hilfsmittel

Zur Veränderung diverser Eigenschaften von Ölfarben

Malbutter

für pastose Öltechniken

50034

Pastoses Malmittel für Ölfarben. Geeignet für die Prima- und Spachteltechnik. Enthält den natürlichen Ton und butterigen Charakter der Ölfarben. Es wirkt trocknungsbeschleunigend und fördert das Durchtrocknen dickerer Ölfarbschichten. Es besteht keine Beeinträchtigung der Produktqualität bei Farbtonschwankungen durch den Rohstoff Standöl. Dosierung: 10 bis max. 30%.

Verdünnungsmittel: Terpinersatz (50019)

 

 

Verarbeitungshinweise

  • Die empfohlene Dosierung für Malbutter beträgt 10 bis max. 30 %.
  • Das Produkt ist gebrauchsfertig eingestellt und sollte direkt der unverdünnten Ölfarbe zugemischt werden. Bei Bedarf ist das Produkt jedoch mit z.B. Terpentinersatz (50019) verdünnbar.
  • Arbeitsgeräte direkt nach Gebrauch mit Terpentinöl (50024 / 50102) oder Terpentinersatz (50019) oder Pinselreiniger (50051 / 50052) reinigen.
  • Es besteht keine Beeinträchtigung der Produktqualität bei Farbtonschwankungen durch den Rohstoff „Standöl“.
  • Gebinde nach Gebrauch sofort verschließen.
  • Kühl und trocken lagern.
  • Individuelle Vortests werden empfohlen.

 

Gebindegrößen: 35 ml, 120 ml und 200 ml

Inhaltsstoffe: Alkydharz, Standöl, Füllstoffe.

GHS Icon: Gesundheitsgefahr

Signalwort: Achtung

Gesundheitshinweise
Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Dampf nicht einatmen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Sonstige Gefahren
-